Körperliche Untersuchung

Das wichtigste diagnostische Mittel
Nicht Röntgenbilder oder andere apparative Untersuchungsmethoden geben die wichtigsten Informationen, die für die orthopädische Behandlung erforderlich sind.
Die Kunst der körperlichen Untersuchung ist das wichtigste diagnostische Mittel. Sie wird unseres Erachtens zunehmend unterbewertet zugunsten der technischen Untersuchungen.


Die körperliche Untersuchung, wie wir sie verwenden, enthält folgende Elemente:

 

Gelegentlich verwenden wir auch die gute alte Neutral Null Methode. Hierbei wird die passive Gelenkbeweglichkeit in Grad angegeben. Die Methode taugt aber im wesentlichen nur zum Gutachten und zur Verlaufskontrolle, bei der Strukturdiagnostik ist sie weniger hilfreich.